Freund/innen dieses Blogs

RES-Q!!!, Witze - Blog, Kochen/essen - nur was?, [untitled], oldmama, kajsakavat, mustangsally, wollknaeul, aphrodite, Naturwunder-Elfe one, Stella, dani1001, mieze, hexe 50, zuwi, josie, TomCool, vanessa, Frau T., lockerl, Sunflower, mausmaus, hohlag, maybelline40, VreiVrauen,
(Der/Die Besitzer/in dieses Blogs hat diese User/innen zu ihren Freund/innen gemacht.)
Naturwunder-Elfe one, ,
(Diese User/innen haben diesen Blog in die Liste ihrer Freund/innen aufgenommen.)

Letzte stories

Liebe Derwisch,

heute hat Zuwi festgestellt, dass wir sc... oldmama,2007.10.17, 19:31

@ derwisch1954

Hahaha ;-D Der ist ja echt gut. Hab ich... emily blue,2007.10.11, 13:05

leider...

... nehmen auch die Kids heutzutage alle... niticat,2007.08.31, 11:13

Stimmt,

ich empfinde das auch so. Es scheint fas... jessy,2007.08.31, 11:05

was sich auch nicht vertr...

<nachtdienst13,5> mit <nicht ge... marieblue,2007.08.31, 00:44

herrlich unterhaltsam

hab ich gleich an bekannte weiter geschi... velma,2007.07.19, 03:30

Echt cool

sehr lustig!!! lg violet violet paderborn,2007.07.10, 15:33

Derwisch

HERLICH HERLICH ich müste es 5mal... zuwi,2007.07.10, 02:35

Kalender

Juli 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    lisselka (Aktualisiert: 27.7., 08:35 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 26.7., 14:18 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 25.7., 09:02 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 25.7., 06:57 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 25.7., 06:20 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 24.7., 08:18 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 23.7., 23:39 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 23.7., 17:27 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 20.7., 20:09 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 19.7., 21:01 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 13.7., 10:53 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 24.6., 16:25 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 16.6., 21:00 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 16.6., 09:10 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 16.6., 08:51 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 12.6., 21:09 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 12.6., 20:48 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 12.6., 20:45 Uhr)
    theoneando... (Aktualisiert: 12.6., 20:35 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 23.5., 11:32 Uhr)
    MacGregor (Aktualisiert: 22.5., 12:20 Uhr)
    transakt (Aktualisiert: 15.5., 21:24 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 15.5., 21:18 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 13.5., 22:59 Uhr)
    mishu (Aktualisiert: 13.5., 22:31 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 11.5., 21:02 Uhr)
    TinasWelt (Aktualisiert: 9.5., 16:32 Uhr)
    Probier da... (Aktualisiert: 9.5., 16:29 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 9.5., 16:15 Uhr)
    Libelle (Aktualisiert: 9.5., 15:38 Uhr)
    Mamarosa (Aktualisiert: 7.5., 11:32 Uhr)
    souls Neua... (Aktualisiert: 1.4., 08:01 Uhr)
    Carina Obw... (Aktualisiert: 30.3., 15:25 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 29.3., 20:51 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 16.3., 20:28 Uhr)
    malou001 (Aktualisiert: 13.3., 19:27 Uhr)
    sivi84 (Aktualisiert: 11.3., 00:03 Uhr)
    Motorradto... (Aktualisiert: 5.3., 12:14 Uhr)
    Nadine (Aktualisiert: 3.3., 11:05 Uhr)
    Mrs Robins... (Aktualisiert: 1.3., 09:29 Uhr)
    vanilleduf... (Aktualisiert: 27.2., 18:39 Uhr)
    kersi (Aktualisiert: 27.2., 15:48 Uhr)
    notanymore (Aktualisiert: 18.2., 21:59 Uhr)
    Freigeist... (Aktualisiert: 7.2., 10:22 Uhr)
    muttertage (Aktualisiert: 1.2., 12:31 Uhr)
    palmen (Aktualisiert: 29.1., 08:12 Uhr)
    apple:-) (Aktualisiert: 26.1., 10:16 Uhr)
    bibi (Aktualisiert: 24.1., 21:31 Uhr)
Montag, 09.07.2007, 16:08
Mein heute erhaltenes Mail möchte ich euch nicht vorenthalten*lol*


> Softwareanfrage
>
> Sehr geehrte Damen und Herren!
>
> Voriges Jahr bin ich von der Version 'Freundin 7.0' auf 'Gattin
> 1.0'umgestiegen. Ich habe festgestellt, dass das Programm einen
> unerwarteten Sohn-Prozess gestartet hat und sehr viel Platz und
> wichtige Ressourcen belegt. In der Produktanweisung wird ein solches
> Phänomen nicht erwähnt.
>
> Außerdem installiert sich 'Gattin 1.0' in allen anderen Programmen von
> selbst und startet in allen Systemen automatisch, wodurch alle
> Aktivitäten der übrigen Systeme gestoppt werden.
>
> Die Anwendungen 'Bordell 10.3', 'Umtrunk 2.5' und 'Fußballsonntag 5.0'
> funktionieren nicht mehr, und das System stürzt bei jedem Start ab.
>
> Leider kann ich 'Gattin 1.0' auch nicht minimieren, während ich meine
> bevorzugten Anwendungen benutzen möchte. Ich überlege ernsthaft, zum
> Programm 'Freundin 7.0' zurückzugehen, aber bei Ausführen der
> Uninstall-Funktion von 'Gattin 1.0' erhalte ich stets die
> Aufforderung, zuerst das Programm 'Scheidung 1.0' auszuführen.
>
> Dieses Programm ist mir aber viel zu teuer.
> Können Sie mir helfen?
>
> Danke, ein User
>
>
> -----------------------------------------------------------------
> jetzt das wirklich Geniale, die Antwort des Technischen Dienstes ;-)
>
>
> -----------------------------------------------------------------
>
> Antwort:
>
> Lieber User, das ist ein sehr häufiger Beschwerdegrund bei den Usern.
>
> In den meisten Fällen liegt die Ursache aber bei einem grundlegenden
> Verständnisfehler. Viele User steigen von 'Freundin 7.0'
> auf 'Gattin 1.0' um weil sie Zweiteres zur Gruppe der "Spiele &
> Anwendungen" zählen.
>
> 'Gattin 1.0' ist aber ein BETRIEBSSYSTEM und wurde entwickelt, um alle
> anderen Funktionen zu kontrollieren. Es ist unmöglich, von 'Gattin
> 1.0' wieder auf 'Freundin 7.0' zurückzugehen.
>
> Bei der Installation von 'Gattin 1.0' werden versteckte Dateien
> installiert, die ein Re-Load von 'Freundin 7.0' unmöglich machen. Es
> ist nicht möglich, diese versteckten Dateien zu deinstallieren, zu
> löschen, zu verschieben oder zu vernichten. Einige User probierten die
> Installation von 'Freundin 8.0' oder 'Gattin 2.0' gekoppelt mit
> 'Scheidung 1.0', aber am Ende hatten sie mehr Probleme als vorher.
>
> Lesen Sie dazu in Ihrer Gebrauchsanweisung die Kapitel "Warnungen",
> Alimente-Zahlungen - fortlaufende Wartungskosten von Kindern ab
> Version 1.0".
>
> Ich empfehle Ihnen daher, bei 'Gattin 1.0' zu bleiben und das Beste
> daraus zu machen.
> Ich habe selber 'Gattin 1.0' vor Jahren installiert und halte mich
> strikt an die Gebrauchsanweisung, vor allem in Bezug auf das Kapitel
> "Gesellschaftsfehler". Sie sollten die Verantwortung für alle Fehler
> und Probleme übernehmen, unabhängig davon, ob Sie schuld sind oder
> nicht.
>
> Die beste Lösung ist das häufige Ausführen des Befehls:
> C:\UM-ENTSCHULDIGUNG-BITTEN.exe.
> Vermeiden Sie den Gebrauch der "ESC" Taste, da Sie öfter
> UM-ENTSCHULDIGUNG-BITTEN einschalten müssten, damit 'Gattin 1.0'
> wieder normal funktioniert.
> Das System funktioniert solange einwandfrei, wie sie für die
> "Gesellschaftsfehler" uneingeschränkt haften. Alles in allem ist
> 'Gattin 1.0' ein sehr interessantes Programm - trotz der
> unverhältnismäßig hohen Betriebskosten. Bedenken Sie auch die
> Möglichkeit, zusätzliche Software zu installieren, um die
> Leistungsfähigkeit von 'Gattin 1.0'
> zu steigern.
>
> Ich empfehle Ihnen: 'Pralinen 2.1' und 'Blumen 5.0' in Deutsch.
> Viel Glück!
>
>
> Ihr Technischer Dienst
>
> PS: Installieren Sie niemals Sekretärin im Minirock 3.3! Dieses
> Programm verträgt sich nicht mit Gattin 1.0 und könnte einen nicht
> wieder gutzumachenden Schaden im Betriebssystem verursachen.


Montag, 09.07.2007, 12:51
Heute wende ich mich in eigener Sache an euch.
Meine Tochter ist seit zwei Jahren geschieden und zog damals mit ihren zwei Kindern von Vösendorf nach Wien. Sie suchte damals um eine Gemeindewohnung an weil die Genossenschaftswohnung meinem Exschwiegersohn gehörte und blieb ,weil noch ein hoher Kredit darauf ist , den sich meine Tochter ohnehin nicht leisten hätte können. Damals war es nur nach vielen Interventionen und Gesprächen bei Behörden möglich, eine Gemeindewohnung in Wien zu bekommen . Diese war in einem Haus, wo einige Wohnungen leerstehen und immer wieder Leute ausziehen, weil die Wohnungen einfach zu teuer sind. Der Hauswart erklärte meiner Tochter damals bei ihrem Einzug, dass immer Leute, die in Notsituationen seien, diese Wohnungen kurzfristig erhalten. 600 € Miete sind geschmalzen und die schlechte Bauweise ist dafür verantwortlich, dass meine Tochter auch hohe Heizkosten hat. Aber sie war halt nun mal froh, mit den Kindern eine Bleibe zu haben in diesem unbedingt erforderlichen Wunschbezirk !!! Warum unbedingt der 23.????
Weil mein Enkel ein guter Schüler ist und in der Volksschule auch war und daher angemeldet war für die Junior High School und man in Wien nur einen Platz an speziellen guten Schulen bekommt,wenn man in dem Bezirk wohnhaft ist ( ist das nicht traurig????? ).
Meine Tochter ist gelernte Köchin, war aber in den letzten Jahren anderswärtig beschäftigt und hat sich jetzt beworben über das Waff zur Ausbildung als Krankenschwester.
Bis jetzt hat sie alle Aufnahmsprüfungen geschafft und wird wahrscheinlich im Herbst die 3jährige Ausbildung starten.
Ich bin sehr stolz auf sie und bewundere aber auch ihren Mut, dies mit zwei Kindern als Alleinerziehende und natürlich mit wenig Geld ( wird vom AMS gefördert) durchzuziehen.
Natürlich macht sie sich über die Lebenssituation der nächsten drei Jahre Gedanken und lebt nicht in den Tag hinein und will das ohne Schulden zu machen durchziehen. Daher hat sie bei der Gemeinde angesucht um eine kleinere ( 2 Zimmer) Gemeindewohnung.Am Wohnungsamt erklärte man ihr, dass dieser Tausch erst nach 2 Jahren möglich sei und das wäre erst im November!!!!!! Vorher gibts nichts. Sie erklärte dem Beamten bei Wiener Wohnen, dass sie sicher dann weder den Kopf noch die Zeit hätte wenn die Schule beginnt und was würden die fünf Monate vorher ausmachen ?
Der " nette " Mann meinte, erstens-Vorschrift ist Vorschrift- und zweitens: " Des wärn jo nur 50 bis 70 € weniger im Monat Miete und des is eh wurscht".
Ich weiss zwar nicht, was die Beamten dort verdienen aber anscheinend kann sich dieser Mensch nicht vorstellen, dass es für manche Landsleute viel ausmacht, im Monat diese Summe mehr in der Tasche zu haben.
Daher meine Bitte :
Wenn jemand eine Wohnung weiss- Genossenschaft oder andere günstige in Wien 23 oder in Vösendorf, bitte Mail an mich: derwisch@networld.at
Danke!!!


Sonntag, 08.07.2007, 19:52

Ich muss immer mehr mit Erschrecken feststellen, dass ein seit Jahrzehnten von mir, meiner Familie und auch von vielen Freunden und Bekannten benutztes DING im Aussterben ist . Dieses war in früheren Zeiten überall anzutreffen , überaus beliebt und gehörte sozusagen in fast allen Haushalten und zwischenmenschlichen Beziehungen zu den Standarteinrichtungen.Es ist unsichtbar , aber akustisch hat es die Fähigkeit, entweder ein Lächeln oder einen freundliche Gesichtsausdruck herbeizuzaubern, ein zufriedenes Gefühl oder eine nette Geste zu bewirken. Dieses DING besteht aus zwei Teilen. Diese sind:
BITTE und DANKE
Wer hat dieses DING so dezimiert? Wo ist es verblieben?
Beispiele gefällig?

Er/sie steht in einer Seitengasse. Der Strassenverkehr ist flüssig und da ich vorausschauend fahre, sehe ich die nächste Ampel ist ROT. Ich winke/blinke dem Fahrzeugteilnehmer, er möge sich vor mir einreihen. Ein dankender Gruss????? Leider nein!

An der Supermarktkasse drängelt sich jemand vor mich. Er hat nur zwei Artikel im Arm. Natürlich hätte ich ihn vorgelassen aber so-kein bitte oder danke????

Ich stehe im Aufzug und merke, jemand will noch mitfahren aber die Türe schliesst sich wieder. Ich drücke auf den Knopf zum Öffnen. Die Person steigt ein, dreht mir den Rücken zu und würdigt mich keines Blickes. Ein danke??? Leider nein!

So könnte ich vieles erzählen. Auch wenn Höflichkeit für einen selbstverständlich erscheint ,würde man sich über diese Worte freuen. Was denkt ihr????


Mittwoch, 27.06.2007, 21:30

Mein Kabarettkollege ist gerade gegangen.Er hat heute Nachtdienst. Wir beide betreiben ja unser Kabarett nur als Hobby. Es hat Spass gemacht und wir haben jetzt nur noch Freitag nachmittag Generalprobe mit Kostümen und Licht-und Ton. Restliche Requisiten sind noch zu besorgen und einige kleine handschriftliche Korrekturen im Programmablauf muß ich noch im Computer speichern.
Ich freue mich schon sehr auf die Vorstellung und hoffe, dass Samstag viele Leute ins Schutzhaus Waidäcker kommen.Es ist immer wieder schön, wenn die Leute lachen und applaudieren und man weiss, die viele Vorarbeit wie erst mal das Texten der Lieder, dann die Sketches zusammenstellen, die Kostüme dazu wählen und die Programmzusammenstellung hat sich ausgezahlt und das Programm ist gut geworden.So wie Nahrung den Hunger und Wasser den Durst stillt, ist Lachen gut für die Psyche und mir gefällt es, dazu etwas beizutragen, dass Menschen zumindest zwei Stunden Stress und Sorgen vergessen können.
Manche von euch kennen mich ja von den Womantreffen aber sicher nicht so*lol* !!!!
Ich LIEBE diese Verkleidungen !